Epple GmbH erhält Auszeichnung „Bayerns Beste Arbeitgeber 2015“

Kontaktdaten

Epple GmbH

Epple GmbH

Hammerschmiede 14
87616 Wald
Deutschland

Telefon +49 (0)8302 / 9229220
E-Mail info@epple-energie.de
WWW http://www.epple-energie.de

Meldung / 04/15/2015

München, 15. April 2015. Firma Epple ist beim bundesweiten Great Place to Work Wettbewerb® „Bayerns Beste Arbeitgeber 2015“ als einer der fünfundfünfzig besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden.


Dies wurde am 15. April 2015 vom Great Place to Work® Institut Deutschland und dem Zeitverlag Herausgeber der Wochenzeitung DIE ZEIT, bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen aller Branchen und Größenklassen, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.


Zitat Fritz Epple zur Auszeichnung “Ich freue mich besonders, als einziger Handwerksbetrieb eine Auszeichnung erhalten zu haben. Diese Auszeichnung macht mich stolz und bestätigt uns in der täglichen Arbeit. Mir ist bewusst, dass wir nur gemeinsam im Team unsere Kunden begeistern können. Die Kunden spüren das und geben uns entsprechendes Feedback. Jedem Unternehmer sollte bewusst sein, dass die Mitarbeiter das Wichtigste in einer Firma sind.“ sagte der begeisterte Firmenchef Fritz Epple.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeiter der Firma Epple zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet. Es nahmen verschiedene Unternehmen aller Branchen und Größenklassen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut.

Der Arbeitgeberwettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber 2015“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das respektvoll und fair mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Unternehmen und für einen starken Teamgeist‘“, so Andreas Schubert, Leiter des Great Place to Work® Instituts Deutschland.
Foto Preisverleihung
Der Preis wurde entgegen genommen von unseren beiden Mitarbeiterinnen:
7te von links = Frau Hanni Knoll
8te von links = Frau Almut Haug

Frau Hanni Knoll ist Dipl. Ing. (FH) Innenarchitektur und zuständig für die kreative Badgestaltung.
Frau Almut Haug ist Technikerin (Heizungs- Lüftung- und Klimatechnik)

Facebook-Connect

Downloads

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
150420 Pressemitteilung Great place to work.pdf 17,7 KB

nach oben

VOILA_REP_ID=C1257816:00455A00